Interessengemeinschaft der Dartmoorzüchter und -freunde in Deutschland e.V.
Interessengemeinschaft der Dartmoorzüchter                   und -freunde in Deutschland e.V.

Aktuelles

Mehr Informationen zur Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter unter folgendem Link:

https://www.pferd-aktuell.de/deutsche-ponyzucht/die-agp/arbeitsgemeinschaft-der-pony--und-kleinpferdezuechter

 

Ulrich Tettenborn ist 90 Jahre alt geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-bad-duerkheim_artikel,-ulrich-tettenborn-ein-leben-f%C3%BCr-die-ponyfarm-_arid,5134670.html?reduced=true

Unser Ehren- und Gründungsmitglied Ulrich Tettenborn ist dieses Jahr im März 90 Jahre geworden. Er blickt auf viele Jahre erfolgreiche Dartmoorponyzucht zurück, welche er nachhaltig hier in Deutschland geprägt hat. Er ist Gründer seiner Ponyfarm " Die Pfalz" und Zuchtstätte in Haßloch, wo zeitweise ein Herde von über 100 eigenen Dartmoorponys  lebten.  Er organisierte 
Ponyschauen und präsentierte mit großer Leidenschaft die Dartmoorponys auf Messen. Wir von der IG Dartmoorpony möchten unseren großen Respekt zum Ausdruck bringen verbunden mit den allerbesten Wünschen zum 90. Geburtstag. "

Namensgebung bei der Fohlenregistrierung wird Pflicht

bei der Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Pony-und Kleinpferdezüchter am 2.und 3. März 2016 in Knüllwald/Hessen wurde von der FN ausdrücklich darauf hingewiesen,

 

das Fohlen bei der Registrierung einen Namen erhalten müssen!

 

Hintergrund ist, das die Dartmoor Pony Society in Großbritanien als Ursprungstutbuch die Anerkennung von Deutschland als Tochterstutbuch nicht akzeptiert, sollten Fohlenmeldungen ohne Namen im Ursprungsstutbuch gemeldet werden.

 

Also denkt alle daran auf den Abfohlmeldungen einen Namen einzutragen, damit dieser im Pferdepass eingedruckt werden kann

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Von Aschwege